360 FAQs artikulieren: Barrierefreiheit

Letzte Aktualisierung des Artikels:

Dieser Artikel gilt für:

Klicken Sie hier für alle Articulate 360 FAQs.

Wir möchten, dass alle Teilnehmer so voll wie möglich mit den von Ihnen erstellten Kursen interagieren. In diesen FAQs finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur support der Barrierefreiheit in Articulate 360:

Unterstützt Articulate 360 Web Content Accessibility Guidelines (WCAG)?

Ja. Sie können Storyline 360-, Rise 360- und Studio 360 -Kurse erstellen, die Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) support. Weitere Informationen finden Sie in diesen Artikeln:

Unterstützt Articulate 360 Richtlinien support die Barrierefreiheit von Abschnitt 508?

Ja. Sie können Storyline 360- und Studio 360 -Kurse erstellen, die den Abschnitt 508-Richtlinien für Barrierefreiheit support. Weitere Informationen finden Sie in diesen Artikeln:

Die support von Rise 360 für Abschnitt 508 kommt in Kürze. Wir planen, es bis Ende 2020 zu unserem VPAT®hinzuzufügen. In der Zwischenzeit können Sie unsere Barrierefreiheitreise verfolgen , um die neuesten Verbesserungen zu erhalten.

Funktioniert Articulate 360 Inhalte mit Bildschirmlesegeräten?

  • Storyline 360 Kurse arbeiten mit den neuesten Versionen von NVDA, JAWS, VoiceOver und TalkBack in unseren unterstützten Browsern.
  • Rise 360 Kurse arbeiten mit den neuesten Versionen von NVDA, JAWS, VoiceOver und TalkBack in unseren unterstützten Browsern.
  • Studio 360 Kurse funktionieren mit der neuesten Version von JAWS in Internet Explorer 11, Google Chrome und Firefox.