Überspringen der Player-Navigation beim Blättern durch Studio 360-Kurse mit der Tabulator-Taste in einem Bildschirmleser

Letzte Aktualisierung des Artikels Jul 11, 2016

Dieser Artikel gilt für:

Mit Articulate Studio 360 können Lernende mit Bildschirmlesern Player-Navigationselemente, wie z. B. Vor-und Zurück-Schaltflächen und Seitenleisten-Tabs überspringen, wenn sie mit der Tabulator-Taste durch Folieninhalte blättern. Dies funktioniert in Flash- und HTML5-Ausgabe. So funktioniert's:

  1. Blättern Sie mit der Tabulator-Taste von oben nach unten und von links nach rechts durch die Folienobjekte.
  2. Wenn Sie nach dem letzten Objekt auf der Folie die Tabulator-Taste drücken, weist Sie der Bildschirmleser an, auf die Leertaste oder die Eingabetaste zu drücken, um die Player-Navigation zu überspringen.
    • Wenn Sie die Leertaste oder die Eingabetaste drücken, springen Sie beim nächsten Drücken der Tabulator-Taste wieder zurück auf das erste Objekt der Folie.
    • Wenn Sie die Leertaste oder Eingabetaste nicht drücken, werden Sie beim nächsten Drücken der Tabulator-Taste zu Player-Navigationselementen – beginnend mit Vor- und Zurück-Schaltflächen (falls vorhanden) – weitergeleitet.

Die Option zum Überspringen der Player-Navigation ist in Presenter 360-Kursen, Quizmaker 360 Tests und Engage 360 Interaktionen immer aktiviert. Sie müssen sie nicht aktivieren.