Storyline: So werden Kursinhalte vorab geladen

Letzte Aktualisierung des Artikels:

Dieser Artikel gilt für:

Da Kurse möglichst flüssig abgespielt werden sollen, lädt Storyline Folien vorab, um Unterbrechungen zu verhindern. So funktioniert das Herunterladen von Folien und Assets, während die Lernenden durch einen Kurs navigieren.

Vorabladen von Folien

  1. Storyline lädt die erste Folie, sodass der Kurs sofort abgespielt werden kann.
  2. Storyline versucht anhand der Folienreihenfolge in der Story-Ansicht zu antizipieren, wohin die Lernenden im nächsten Schritt navigieren. Anschließend lädt Storyline die folgenden drei Folien vorab, sodass bei den Lernenden keine Verzögerungen auftreten. Es folgen einige Beispiele:

    In einem linearen Kurs lädt Storyline die Folien 2 bis 4, während die Lernenden mit der ersten Folie interagieren.

    Wenn von der ersten Folie eine Verzweigung zu z. B. fünf verschiedenen Szenarien möglich ist, lädt Storyline die erste Folie der ersten drei Szenarien vorab. In einem verzweigten Szenario wie diesem sollten Sie vermeiden, umfangreiche Objekte, wie z. B. Videodateien, auf die erste Folie des jeweiligen Szenarios zu platzieren für den Fall, dass die Lernenden eine Folie auswählen, die Storyline nicht vorab geladen hat.

    Wenn der Lernende einen anderen Pfad wählt und zu einer Folie springt, die noch nicht vorab geladen wurde, lädt Storyline diese Folie sofort, damit sie unverzüglich abgespielt wird. Anschließend beginnt die Download-Logik von vorn und Storyline lädt die nächsten drei Folien von der aktuellen Position des Lernenden im Kurs vorab.
  3. Die Folien werden in der Folienreihenfolge der Story-Ansicht und des Pfads heruntergeladen, auf dem sich die Lernenden durch den Kurs bewegen. Storyline versucht, immer drei vorab geladene Folien bereitzuhalten, um Playback-Verzögerungen zu verhindern.

    Die Folien werden nacheinander und nicht gleichzeitig heruntergeladen. Zum Beispiel lädt Storyline Folie 3 erst vorab, wenn Folie 2 vollständig heruntergeladen wurde. Wenn eine Folie viele umfangreiche Objekte enthält oder die Internetverbindung des Lernenden langsam ist, tritt bei dem Lernenden möglicherweise eine kurze Pause beim Playback auf, wenn Storyline noch nicht alle Assets vorab laden konnte, bevor der Lernende die Folie erreicht.

Vorabladen von Assets für die einzelnen Folien

Die Assets für die einzelnen Folien werden in dieser Reihenfolge heruntergeladen: 1) Bilder, 2) Tonspuren, 3) Videos.

Beachten Sie, dass die Videos wie andere Assets in Storyline 360- und Storyline 3-Kursen vorab geladen werden. In HTML5-Kursen von Storyline 1 und Storyline 2 werden Videos jedoch nicht vorab geladen, sondern progressiv heruntergeladen, sodass sie so bald wie möglich abgespielt werden können.