Studio 360 ist mit den „Section 508“-Richtlinien zur Barrierefreiheit in den USA kompatibel

Letzte Aktualisierung des Artikels Nov 28, 2016

Dieser Artikel gilt für:

Mit Articulate Studio 360 können Sie E-Learning-Inhalte erstellen, die mit den Richtlinien für Barrierefreiheit entsprechend "Section 508" in den USA konform sind.

Compliance mit Abschnitt 508

Die HTML5- bzw. Flash-Ausgabe von Studio 360 ist mit den Richtlinien zur Barrierefreiheit in Abschnitt 508 kompatibel. Sie erfüllt u. a. die Auflagen an Bildschirmleserunterstützung, vollständige Tastaturnavigation, sichtbare Fokus-Anzeigen usw.

Empfehlungen zur Gestaltung von Kursen in Übereinstimmung mit Abschnitt 508 finden Sie in diesem Artikel.

Hinweise zur Vorlage zur freiwilligen Barrierefreiheit von Produkten (VPAT, Voluntary Product Accessibility Template) in Studio finden Sie in diesem Artikel.

Anleitungsartikel zur Barrierefreiheit

Weitere Informationen über die Erstellung von Abschnitt 508-konformen Inhalten finden Sie in diesen Artikeln:

Presenter 360

Quizmaker 360

Engage 360

Bildschirmleser-Unterstützung

Studio 360 unterstützt die folgenden Bildschirmleser für Flash- und HTML5-Inhalte:

HTML5Flash
JAWS 16 oder höher mit Internet Explorer 10 oder höher, Google Chrome (neueste Version), Firefox (neueste Version)JAWS 16 oder höher mit Internet Explorer 11 oder höher