Storyline 360: Fehlerhafte Projekte wiederherstellen

Letzte Aktualisierung des Artikels:

Dieser Artikel gilt für:

Die Projektwiederherstellung wird in Storyline 360 Builds  3.29.19305.0 (18. Juni 2019) und höher unterstützt.

Storyline 360 unterstützt Sie bei der Wiederherstellung eines Projekts, das nach einem unerwarteten Ereignis, z. B. einem Computerabsturz, beschädigt wurde. Wenn Sie das nächste Mal versuchen, das Projekt zu öffnen, informiert Sie Storyline, ob temporäre Versionen zur Verfügung stehen, die Sie wiederherstellen können.

Dieses Projekt ist ungültig oder beschädigt und kann nicht geöffnet werden. Storyline hat die folgenden Dateien wiederhergestellt. Speichern Sie die Dateien, die Sie behalten möchten.

Wenn Sie das Projektwiederherstellungs-Fenster sehen, klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil für die Datei, die Sie wiederherstellen möchten, und wählen Sie dann entweder Öffnen oder Speichern unter.

Wenn es mehrere Versionen Ihres Projekts gibt und Sie nicht sicher sind, welche Version geöffnet werden soll, dann sollten Sie wahrscheinlich die mit dem neuesten Zeitstempel wählen, da diese am ehesten die neuesten Änderungen enthält.

Geben Sie uns Bescheid, wenn Sie Fragen haben. Wir helfen Ihnen gern!